2018

Baustart für T2 am BER – Kapazität für 6 Millionen Passagiere

Alle spekulieren über den Eröffnungstermin, wir helfen den BER schon heute fit für die Zukunft zu machen. Im Juni 2018 erteilte die Baubehörde die Baugenehmigung für das neue Terminal 2 (T2) am Flughafen Berlin Brandenburg. Das rund 23.000 m2 große Gebäude wird vor dem Pier Nord errichtet und ist ein wichtiger Bestandteil des Masterplans BER 2040.

Jährlich sechs Millionen Passagiere sollen in dem neuen Zusatzterminal abfertigt werden können. Damit erhöht sich die Gesamtkapazität des BER bei Eröffnung auf 28 Millionen Passagiere. Unsere Projektpartner ATP architekten ingenieure aus Frankfurt haben das streng funktionale Gebäude konzipiert. Der Schweizer Spezialist für Airport Logistik suisseplan war für den Gepäckmasterplan verantwortlich.

Unsere Aufgabe war es, die Nutzeranforderungen in ein Gebäudekonzept zu übersetzen und die Vergabeverfahren für einen Generalunternehmer sowie für den Bau der Gepäckanlagen durchzuführen.

Bild © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Teaserinfos


Teaserbild


Teaserheader: obligatorisch!

Baustart für Terminal 2 am BER


Teasertext. Wenn leer, werden die ersten 210 Zeichen des Haupttextes eingelesen


wenn Stellenanzeige, dann hier beliebigen Text eingeben. Aber nur dann!